Wir lesen „schönen Mist“ mit der Jungen Bühne Ulm

  Florian L. Arnold   Okt 24, 2019   Kooperation, Veranstaltung   0 Comment

Die JUB liest den schönsten Mist: „Trash. Faster Pussy Cat! Kill! Kill!“
Dienstag, 29. 10. 2019 um 19:30 Uhr

Mit dem illustren Titel „Trash. Faster Pussy Cat! Kill! Kill!“ ist die JUB – Junge Ulmer Bühne am Dienstag, den 29.10. um 19:30 Uhr zu Gast bei Aegis Literatur.
In lauschiger Runde werden die schönsten Fundstücke aus den Giftschränken der Literatur ans Licht gezogen. Der Abend beginnt mit einer Huldigung des von Jack Moran und Russ Meyer 1965 verfassten Drehbuchs von „Faster Pussy Cat! Kill! Kill!“, dessen Verfilmung in Deutschland unter dem Titel „Die Satansweiber von Tittfield“ bekannt und berüchtigt ist…

Das Herzstück des Programms wird dann die Erstlesung ausgesuchter Fanfiction sein: In den Untiefen des Internets entdeckte, von Fans einer bekannten S/M-Romanreihe für Hausfrauen unter Pseudonymen selbst verfasste Texte werden erst- und wahrscheinlich letztmalig dem geneigten Publikum zu Gehör gebracht.

Präsentiert wird das ca. einstündige Programm von den JUB-Schauspielern Sina Baajour, Ferdinand Reitenspies und dem Regisseur Marek S. Bednarsky.

Dienstag // 29. Oktober 2019 // 19:30 Uhr bei Aegis Literatur // Breite Gasse 2 // Ulm
Eintritt 5 € // Bei Nichtgefallen laden wir besonders herzlich zu den weiteren Abenden der Reihe ein, bei Gefallen ganz besonders! Es lebe der Trash!

 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*