William Finnegan

Buchtipp am 10. 12. 2018

Als William Finnegan im Alter von 12, 13 Jahren mit seinen Eltern in den mittleren 60er Jahren nach Hawaii zieht, ist es um ihn geschehen: er füllt seine seelische Leere mit dem obsessiven Surfen.Daraus wird ein Lebensinhalt. So wie Finnegan beschreibt kaum einer die Faszination eines sogenannten Funsports, mit Tiefgang und Würde.

Ganz große Literatur – findet Rasmus und macht „Barbarentage“ zu seinem heutigen Lesetipp!

 

 

  Florian L. Arnold   Dez 09, 2018   Allgemein   0 Comment Read More