Romno Power Festival 2019

Djiparmissa

Djiparmissa – Klassische deutsche Gedichte auf Romanes stellten uns Peter Langer und Ilona Lagrene vor.

Reinhold Lagrene sah es als seine Aufgabe an, das Bewusstsein der Sinti und Roma für die Bedeutung der eigenen Sprache zu stärken. Anhand der Übersetzung von Gedichten deutscher Klassiker zeigt er, dass das Romanes eine Sprache ist, deren Lebendigkeit und Vielfalt sich ebenso für den lyrischen Ausdruck eignet wie die Sprache der von ihm übersetzten Werke. Nach seinem Tod kümmert sich seine Frau und Partnerin bei diesem Buchprojekt um seine Anliegen. Wir freuen uns, daß Ilona Lagrene, die seit über 40 Jahren in der Sinti und Roma-Bürgerrechtsbewegung aktiv ist, uns ihr Buch zur Kulturnacht in Ulm vorstellte. Für die Vermittlung danken wir Peter Langer, der das schöne und wichtige Romno Power Festival in Ulm initiierte.

Das schöne Buch gibt es beim Wunderhorn Verlag – der uns im Februar 2020 in Ulm besuchen wird!

 

 

  Florian L. Arnold   Sep 21, 2019   Buchtipp, Indie-Verlag, Kooperation, Personen   0 Comment Read More