Kunst in Ulm

Aegis für euch. Ulm für Dich.

Liebe Kunden,

aufgrund der besonderen Situation, in der wir uns alle gerade befinden und die uns alle unmittelbar betrifft, möchte ich Sie um etwas ganz Großes bitten –
BLEIBT DEN KLEINEN LÄDEN TREU!

Dies ist eine außergewöhnliche und extreme wirschaftliche Belastung für uns, wie auch für alle Selbständigen und Freiberufler und viele mehr.

Ich denke, dass es nun in allen Bereichen um Solidarität geht.
Wir sind für Sie weiter via Mail info@aegis-literatur.de und via Telefon 0731/64051 erreichbar.

Auf diese Weise können Sie uns helfen diese Situation zu überstehen, die meisten von uns werden sonst nicht wieder öffnen können!
Auch wir inhabergeführten Läden ziehen das kooperativ auf, helfen und unterstützen uns gegenseitig – wie es jetzt das Gebot der Stunde ist.

Wie kommen Bücher zu Ihnen? Immer & zuverlässig, auch jetzt!

In der Innenstadt haben wir eine Abholstation eingerichtet.

Gutes von hier, Herrenkellergasse 9, 89073 Ulm

Selbstverständlich liefern wir auch zu Ihnen virenfrei nach Hause oder versenden via Post.

Wenn wir Ihnen etwas helfen können (Einkäufe etc.), weil Sie das Haus nicht verlassen dürfen oder aus sonstigen Gründen, bitte sagen Sie uns Bescheid und wir helfen Ihnen.

Ulm für Dich

Eeine Initiative kleiner inhabergeführter Läden hat die Webseite http://ulm-fuer-dich.de/ ins Leben gerufen. Hier findet Ihr Informationen über die vielen kleinen Läden, von denen die meisten derzeit geschlossen haben, aber dennoch ihren Kunden eine zentrale Kontaktmöglichkeit bieten wollen. Auch zu finden unter Ulm für dich.
http://ulm-fuer-dich.de/

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute und hoffe sehr, dass wir uns in einigen Wochen wieder persönlich begegnen können.

Ihr Rasmus Schöll & Team

 

 

  Florian L. Arnold   Mrz 20, 2020   Buchhandlung, Buchtipp   0 Comment Read More

Todesfuge

Performance „TODESFUGE“ von Marc Hautmann bei Aegis
während der Ulmer Friedenswochen 2019

Ein Mensch zeichnet Striche auf ein Blatt Papier. Einen, zwei, drei, vier und fünf. Dann kommt der nächste Fünfer-Block. Das ist alles. Das tut er ziemlich lang, das und nichts anderes. Er macht seine Striche. Wenn er 14.000 Striche gemacht hat, sind 1,5 – 2 Stunden vergangen, dann hört er auf. (mehr …)

  Florian L. Arnold   Sep 03, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Anatol Knotek: Visuelle Poeme zur „Literaturwoche Donau 2019“

Während der Literaturwoche Donau 2019 zeigt der Wiener Künstler und Visuelle Poet Anatol Knotek einen Auszug aktueller Arbeiten in der Buchhandlung Aegis. Knotek ist bekannt für seine fantasievolle Fortsetzung Jandl‘scher Sprachbilder, geht allerdings weit über diese hinaus: Bei Knotek wird das Wort skulptural, wird die Sprache zum visuellen Kunstwerk im großen Format.

http://www.anatol.cc/

 

  Florian L. Arnold   Apr 17, 2019   Buchhandlung, Kooperation, Schönes & Seltenes   0 Comment Read More

Kunst in Ulm: Florian L. Arnold

Donnerstag, 14. Februar 2018, 19 Uhr, Griesbadgalerie, Ulm
Ausstellungseröffnung: FLORIAN L. ARNOLD – THE DEVIL IS A SQUIRREL.

Unser Aegis-Mann für die Grafik und die Veranstaltungen ist auch Zeichner und Grafiker. Jetzt zeigt er in der Ulmer Griesbadgalerie mal eine wilde Mischung aus Grenzüberschreitungen der letzten Monate.

Niemand ist perfekt. Genau das interessiert Florian L. Arnold. Mit viel Feingefühl nimmt er die kleinen Schrullen, das Unstimmige, Unperfekte, Menschliche auseinander. Das gilt nicht nur inhaltlich sondern auch technisch. Er seziert seine Zeichnungen, Drucke und Collagen; digitalisiert, kopiert und spiegelt sie. Erstmals benutzt er dabei auch das grobe Werkzeug. Seine Arbeiten wirken grafisch, fast plakativ. Was er mit seinen Arbeiten meint bleibt vieldeutig. Eines ist aber sicher: Bei Ihm ist der Teufel ein Eichhörnchen!

www.griesbadgalerie.de

  Florian L. Arnold   Feb 11, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Druckkunst Made in Ulm! Im Künstlerhaus Ulm!

Sicherlich erinnert ihr euch an den schönen handgedruckten Kalender für 2019, den die Druckwerkstatt Ulm hergestellt hat und den wir im Laden weiterhin gerne anbieten. Nun gibts einen satten Nachschlag: Das Künstlerhaus Ulm feiert die Druckkunst – am Donnerstag, 28. Februar 2019 um 19 Uhr geht es los!

die druckwerkstatt ulm

Mit einer Ausstellung und vielen Aktionen – auch zum Mitmachen – feiern wir den ersten Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission am 15. März. Aktive Künstler*innen und Drucker der Druckwerkstatt Ulm zeigen im Künstlerhaus und in der Druckwerkstatt eine spannende Vielfalt von Techniken und Möglichkeiten – fast alles ist möglich. Geöffnet 01.03. – 24.03.2019

 

  Florian L. Arnold   Jan 27, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Kunst in Ulm: Andrey Klassen

Wir möchten gern auf diese Ausstellung im Kunstverein Ulm hinweisen – weil wir sie einfach großartig finden. Der Dresdner Künstler Andrey Klassen schafft in seinen schwarzen Tuschemalereien etwas wirklich Seltenes: seine Bilder packen, bezaubern, verstören und laden zu stundenlanger Versenkung ein. Das ist wie ein Roman von Flaubert oder Bulgakow, nur gezeichnet, pardon, gemalt. Mit akurater Verspieltheit bringt der Maler ent- und verrückte Charaktere zusammen. Die dargestellten Figuren sind hintergründig, irrational, vieldimensional. Verpasst nicht die Führung mit Kuratorin Katharina Ritter am 23. Januar um 18 Uhr.

Andrey Klassen: Helden. Ausstellung bis zum 3. März 2019 im Kunstverein Ulm.

 

 

  Florian L. Arnold   Jan 27, 2019   Allgemein   0 Comment Read More