Judith Schalansky

Danke, Theaterei!

Wir bedanken uns bei der „Theaterei Herrlingen“ für den schönen Abend mit Auszügen aus den Bühnenfassungen von „Der Hals der Giraffe“ und „In Zeiten abnehmenden Lichts“.
Dank an Ursula Berlinghoff, Edith Erhardt und Frank Erhardt (v. l.)
Foto: Florian L. Arnold

  Florian L. Arnold   Mrz 02, 2020   Kunst, Personen, Veranstaltung   0 Comment Read More

Theaterei Herrlingen zu Gast: Vom Buch zur Bühne

Theaterei Herrlingen zu Gast: Vom Buch zur Bühne
13.02.2020 19:30 Uhr

Theater und Werkstattgespräch bei Aegis. Wir freuen uns, daß die seit bald 40 Jahren aktive Privatbühne vor den Toren Ulm, die Theaterei Herrlingen, uns die Ehre gibt. Wie kommt ein Roman auf die Bühne? Wer bestimmt die Spielfassung, Regie oder SchauspielerInnen? Und wie kommt die Theaterei an Ihre Stoffe, wie überzeugt man Verlage, einen Stoff für die Bühne bearbeiten zu dürfen? Was muss man dabei beachten?

Wir sind eingeladen, in die  Theaterei-Produktionen ALTES LAND, IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS und DER HALS DER GIRAFFE hineinzuschnuppern. Im Werkstattgespräch mit Edith Ehrhardt, der Direktorin der Theaterei und Regisseurin, sowie den Schauspielern Ursula Berlinghof und Frank Ehrhardt erhalten wir einen tiefen Einblick in Theater-Arbeit.

Ursula Berlinghof und Frank Ehrhardt präsentieren Ausschnitte aus den besprochenen Theaterproduktionen.
Durch den Abend führt Florian L. Arnold

www.theaterei.de

  Florian L. Arnold   Feb 08, 2020   Veranstaltung   0 Comment Read More

Lesetipp am 12. 12. 2018

Buchempfehlung für Dienstag: „Verzeichnis einiger Verluste“ von Judith Schalansky. Die Weltgeschichte besteht auch aus Verlusten! Vieles ist nur noch auf Grafiken, Fotografien oder als Notiz in einem Archiv überliefert – anderes existiert nur noch im Kopf einiger weniger Zeitzeugen. Die Wut und die Traurigkeit über viele dieser Verluste ist Schalansky Zeile für Zeile anzumerken, findet Florian. Wie sie den Echos und verwischten Spuren nachspürt, Leere und Legenden miteinander verbindet und das ganze – wie immer – wundervoll buchgrafisch ausstattet, bringt (nicht nur) Florian zum Schwärmen und macht „Verzeichnis einiger Verluste“ zu den schönsten Erscheinungen in diesem Bücherjahr.

 

  Florian L. Arnold   Dez 12, 2018   Allgemein   0 Comment Read More