#florianlarnold

AEGIS – LITERATURTALK: Bücher und Menschen

Wir freuen uns auf die erste Ausgabe des „Aegis LiteraturTalk“ am 13. Oktober in der Theaterei Herrlingen!

Eine neue Reihe für Bücherfans in Kooperation mit der Aegis Literatur Buchhandlung in Ulm. Wir laden uns interessante Gäste ein, um über besondere Bücher zu sprechen, die uns viel wert sind, die wir immer wieder lesen, oder über die wir völlig unterschiedlicher Meinung sein dürfen …

An diesem Abend, den Ferdinand Schlichtig musikalisch umrahmen wird, begrüßt die Theaterei Herrlingen folgende Gäste zur ersten Ausgabe des LiteraturTalks …

(mehr …)

  Florian L. Arnold   Okt 08, 2019   Kooperation, Personen, Veranstaltung   0 Comment Read More

Aegis Talk – zu Gast in der Theaterei Herrlingen!

Wir freuen uns auf die erste Ausgabe des „Aegis LiteraturTalk“ am 13. Oktober in der Theaterei Herrlingen!

Eine neue Reihe für Bücherfans in Kooperation mit der Aegis Literatur Buchhandlung in Ulm. Wir laden uns interessante Gäste ein, um über besondere Bücher zu sprechen, die uns viel wert sind, die wir immer wieder lesen, oder über die wir völlig unterschiedlicher Meinung sein dürfen …
Reden über Literatur in immer neuer Besetzung aber immer mit Lust und Leidenschaft. Zum Auftakt ein Vorgeschmack auf die Frankfurter Buchmesse. Wir freuen uns auf diese Gäste: Sarah Käsmayr (Maro Verlag), Florian L. Arnold (Aegis Literatur, Topalian & Milani Verlag), Edith Ehrhardt (Theaterei Herrlingen) und Stefan Wancura (Schauspieler, Sprecher).
Für die Musik sorgt an diesem Abend der unnachahmliche Ferdinand Schlichtig an der Bassgitarre!

So 13.10. um 17 Uhr
Dauer: 90 Minuten mit Pause
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Theaterei Herrlingen, Oberherrlinger Str. 22, 89134 Herrlingen

 

Sarah Käsmayr ist Grafikdesignerin und gemeinsam mit ihrem Vater Benno Käsmayr Verlegerin im MaroVerlag. Im Rahmen des Literaturtalk wird sie zwei Neuerscheinungen aus dem Maro-Herbstprogramm vorstellen: »Im Schuppen ein Mann«, Erzählungen der Hamburger Autorin Susanne Neuffer und »Lass uns mit den Toten tanzen«, den Roman der Kapitänin Pia Klemp, die für die zivile Seenotrettung arbeitet.

  Florian L. Arnold   Okt 06, 2019   Indie-Verlag, Kooperation, Veranstaltung   0 Comment Read More

Wir gehen am 7. 9. 2019 in die Luft!

Tag des offenen Denkmals – Wir gehen in die Luft

07.09.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: pro arte ulmer kunststiftung, Galerie im Kornhauskeller, 1 OG., Hafengasse 19
Preis: Eintritt frei

Zum „Tag des offenen Denkmals“ kann man nicht nur die wundervollen Räumlichkeiten der „Pro Arte“-Stiftung in einem der ältesten erhaltenen Gebäude von Ulm kennen lernen – sondern sich zweimal, jeweils um 19:30 UND um 20:30 Uhr, von Florian L. Arnold(Autor) und Barbara Bauer (Zeichnerin) in luftige Gefilde entführen lassen. Sie stellen Texte aus ihrem Buch „Spielzeug des Himmels“ vor.
Darin geht es um Flug-Geschöpfe und -phänomene, sehr phantastisch, surreal, und sehr witzig.
So etwa die wahre Geschichte von Ikarus und Dädalus oder warum es bis heute keine zivile Raumfahrt gibt.

www.proarte-ulmer-kunststiftung.de
http://federlesen-werk.de/

 

 

 

  Florian L. Arnold   Sep 03, 2019   Indie-Verlag, Kooperation, Schönes & Seltenes, Veranstaltung   0 Comment Read More

Buchpremiere „Pirina“ mit Tini Prüfert

Lesung „Pirina“ am Donnerstag, 18. Juli 2019
19:30 Uhr bei Aegis in Ulm
Es liest Tini Prüfert

Als unseren Mann für Kunst und Veranstaltungen bei Aegis kennen viele Florian L. Arnold. Daß er aber neben vielem anderen auch Autor ist, kann man an diesem Abend mit der Premierenlesung seines dritten Romans erfahren, in dem es um die großen Themenfelder Flucht, Entwurzelung, Identität geht. Erzählt wird die Geschichte eines Paars, das immer wieder flüchten muß – und ein Leben lang auf der Flucht bleibt.
Der Autor vermag den Heimatlosen sehr überzeugend eine Stimme zu geben. Eine Odyssee durch namenlose Länder und Städte, an deren Ende eine hinreißendeLiebesgeschichte steht. Krieg, Gewalt und Flucht als überzeitliche Themen werden in einer wundersamen, einprägsamen Sprache geschildert.

Wir freuen uns, daß Tini Prüfert (Theater Ulm) die Lesung aus dem Roman übernimmt.
Ferdinand Schlichtig sorgt für den musikalischen Rahmen und Verlegerin Barbara Miklaw wird im Gspräch mit ihrem Autor einige Facetten des Romans beleuchten. Freut euch auf diesen Abend.

Foto Tini Prüfert: Guido Gerlach

 

 

  Florian L. Arnold   Jul 16, 2019   Buchtipp, Personen, Veranstaltung   0 Comment Read More

Lesung aus dem Roman „Pirina“

Ein Roman wie ein poetischer Dampfhammer: Flucht, Vertreibung, die Frage nach Heimat und Geborgenheit. Tini Prüfert (Theater Ulm) liest aus diesem Kleinod, Verlegerin Barbara Miklaw und der Autor Florian L. Arnold sprechen über das facettenreiche Buch.

Zuerst sind es nur Geräusche hinter der dünnen Wand zur Nachbarwohnung, die der Erzähler wahrnimmt, und die ihm im Laufe der Zeit immer vertrauter werden. Dann lernt er Pirina kennen, geflohen aus einem fernen Land, wie er selbst. Sie erzählen sich ihre Geschichte, die Geschichte ihrer verlorenen Eltern und ihrer verlorenen Heimat.

„Eine ganz individuelle Magie der Sprache“ (Sätze&Schätze)

28 Plätze vorhanden – bitte Karten reservieren bei Aegis Buchhandlung

Illustrationen aus dem Buch:

  Florian L. Arnold   Jun 28, 2019   Buchtipp, Veranstaltung   0 Comment Read More