„Im Unglück groß zu sein ist die wahre Größe“

  Florian L. Arnold   Nov 16, 2018   Allgemein   0 Comment

Bernd Weltin gestaltete uns am zweiten Abend der Reihe „Klassiker im Winter“ einen fabelhaften Abend über Egon Erwin Kisch.
„Es ist keine Größe, wenn man bloß im Glück groß ist; im Unglück groß zu sein ist die wahre Größe.“
Der das sagte war einer der ganz großen Journalisten und Essayisten und, was man weniger weiß, ein feinsinniger Literat: Egon Erwin Kisch, auch genannt der „rasende Reporter“.
Wir bekamen einen fein ausgewählten Einblick in das Werk dieses Multitalents.

 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*