Dörlemann-Bücher: Dag Solstad. Heute Abend!

  Florian L. Arnold   Nov 28, 2019   Allgemein   0 Comment

Heute abend haben wir Sabine Dörlemann zu Gast – und sie stellt uns neben vielen anderen lesenswerten Büchern ihres rührigen Verlags auch Dag Solstad vor, dessen Roman „T. Singer“ Kultstatus geniesst.

Lydia Davis lernt Norwegisch, um ihn im Original zu lesen, Haruki Murakami ist ein begeisterter Leser und Peter Handke hat u.a. seinem Roman Scham und Würde einen Essay gewidmet. Die Rede ist vom norwegischen Autor Dag Solstad, dessen Romane in seinem Heimatland Kultstatus haben.

Singer ist vierunddreißig und hat gerade die Ausbildung zum Bibliothekar abgeschlossen, als er mit dem Zug in der Kleinstadt Notodden ankommt, um ein neues Leben zu beginnen. Er verliebt sich in Merete, eine Töpferin, und zieht mit ihr und ihrer kleinen Tochter zusammen. Im Lauf der Jahre beginnt die Beziehung zu bröckeln. Und gerade als sich das Paar scheiden lassen will, nimmt Singers Schicksal durch einen Autounfall eine unerwartete Wendung.

LiteraturKlassiker im Winter #5: Ein Abend mit dem Dörlemann Verlag
28.11.2019, 19:30 Uhr

Comments are closed.