Veranstaltung

Theaterei Herrlingen zu Gast: Vom Buch zur Bühne

Theaterei Herrlingen zu Gast: Vom Buch zur Bühne
13.02.2020 19:30 Uhr

Theater und Werkstattgespräch bei Aegis. Wir freuen uns, daß die seit bald 40 Jahren aktive Privatbühne vor den Toren Ulm, die Theaterei Herrlingen, uns die Ehre gibt. Wie kommt ein Roman auf die Bühne? Wer bestimmt die Spielfassung, Regie oder SchauspielerInnen? Und wie kommt die Theaterei an Ihre Stoffe, wie überzeugt man Verlage, einen Stoff für die Bühne bearbeiten zu dürfen? Was muss man dabei beachten?

Wir sind eingeladen, in die  Theaterei-Produktionen ALTES LAND, IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS und DER HALS DER GIRAFFE hineinzuschnuppern. Im Werkstattgespräch mit Edith Ehrhardt, der Direktorin der Theaterei und Regisseurin, sowie den Schauspielern Ursula Berlinghof und Frank Ehrhardt erhalten wir einen tiefen Einblick in Theater-Arbeit.

Ursula Berlinghof und Frank Ehrhardt präsentieren Ausschnitte aus den besprochenen Theaterproduktionen.
Durch den Abend führt Florian L. Arnold

www.theaterei.de

  Florian L. Arnold   Feb 08, 2020   Veranstaltung   0 Comment Read More

Versschmuggel und Maulposaune: HEUTE kommt „Das Wunderhorn“!

„Immer noch auf der Reise zu neuen Entdeckungen, zu neuen Autorinnen und Autoren, zu anderen Arten von Poesie auf dieser Welt“ ist der Wunderhorn-Verlag aus Heidelberg, der uns seit 40 Jahren mit feiner Lyrik und Prosa aus vielen Ländern erfreut. Und heute Abend gibt es die einmalige Gelegenheit, dem Verleger Manfred Metzner ganz persönlich auf den Zahn zu fühlen: Was sind die schönsten Bücher aus diesen 40 Jahren und was wird noch kommen in diesem ewig neugierigen und immer jungen Verlag?

Verlagsabend mit Manfred Metzner und „Das Wunderhorn“
Do., 6. Februar 2020, 19:30 Uhr bei Aegis

 

 

  Florian L. Arnold   Feb 06, 2020   Indie-Verlag, Veranstaltung   0 Comment Read More

Verlagsabend mit Manfred Metzner und „Das Wunderhorn“

Foto: Uwe Weil

Verlagsabend mit Manfred Metzner und „Das Wunderhorn“
Do., 6. Februar 2020, 19:30 Uhr bei Aegis

Manfred Metzner kommt zu uns!
Der Erfolg von „Das Wunderhorn“ ist beinah märchenhaft: Angelika Andruchowicz, Manfred Metzner und Hans Thill gründeten 1978ihren Verlag zur „Erneuerung der Literatur aus den Peripherien“, denn „die Poesie liegt auf der Straße …“.
Seit 40 Jahren publiziert der Verlag vorwiegend Poesie und Lyrikbände aus Afrika, Frankreich, Südamerika. Ein weiterer Fokus liegt auf bulgarischer Literatur sowie Nischen, etwa VERSschmuggel, „Völker am Wasser“, des weiteren Künstler- und Designbücher. Die Reihe „AfrikAWunderhorn“ stellt Erstlingsbücher afrikanischer Autoren vor.
Zu den Autoren*innen gehören unter anderem Ré Soupault, Philippe Soupault, Édouard Glissant, Arne Rautenberg, Ondjaki und Patrick Chamoiseau.
> Zur Website des Verlags

(mehr …)

  Florian L. Arnold   Feb 01, 2020   Indie-Verlag, Schönes & Seltenes, Veranstaltung   0 Comment Read More

Michael Moravek live in concert

Donnerstag, 23. Januar 2020 um 20 Uhr:
Michael Morawek solo – live in der Buchhandlung.
Ein Erlebnis!

Michael Moravek gehört sicherlich zu den außergewöhnlichsten Singer-Songwritern Deutschlands.
Seine Texte sind voller Poesie und Schönheit, seine Gitarre umscheichelt das Ohr des Zuhörer, um sich in dessen Herz einzugraben und es nicht mehr loszulassen.
Songs, die die Zeit immer etwas langsamer vergehen lassen.

  Florian L. Arnold   Jan 19, 2020   Veranstaltung   0 Comment Read More

AegisLiteraturtalk # 2 mit Norbert Entfellner, Florian L. Arnold und Sarah Käsmayr

Bereits zum zweiten Mal kann man in der schönen Kleinbühne ‚Theaterei Herrlingen‘ den Literaturtalk genießen: angeregtes Plaudern über Literatur in immer neuer Besetzung – aber immer mit Lust und Leidenschaft. Schöne Bücher, Vergessenes, Neu entdecktes – die vier Literaturkenner Florian L. Arnold (Topalian Verlag), Sarah Käsmayr (MaroVerlag), Edith Erhardt (Dramaturgin, Leiterin der Theaterei) und Norbert Entfellner (Autor), der auch seinen grandiosen Roman „Beckford“ dabei hat … Wir versprechen nicht zu viel, wenn wir ankündigen, daß hier jeder sein Herzensbuch finden kann. Roman, Lyrik, Essay – alles ist in der Theaterei Herrlingen mit dabei.
Für die musikalische Umrahmung sorgt Ferdinand Schlichtig, der Wiener Sprecher und Schauspieler Stefan Wancura wird aus den vorgestellten Büchern lesen.

> TICKETLINK

 

  Florian L. Arnold   Jan 16, 2020   Kooperation, Veranstaltung   0 Comment Read More

Konzert: Jonny vom Dahl

Konzert – Jonny vom Dahl
06.12.2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Aegis
Preis: 10 €

Um eine abenteuerliche Reise zu erleben, braucht es nicht mehr als wenige, gut gewählte Worte. Jonny vom Dahl – Musiker, Sänger und Geschichtenerzähler – nimmt uns mit auf eine Reise durch das alltägliche Leben voller bekannter Situationen und Bilder, die uns innehalten lassen und für einen kurzen Moment zum Fliegen, Tanzen, Lachen, Nachdenken und zum Landen anregen. Von einem Trip in die USA, über die Erlebnisse auf der Ersti-Party, einem ausgelassenen Tanz im Regen oder das aufregende Treiben im Sommerstadtgeflüster erzählt der junge Musiker dieses Mal in intimer Atmosphäre mit seiner Gitarre. Gefüllt mit persönlichen Geschichten, berührenden Melodien und groovigen Sounds lädt er die Zuhörenden auf eine unbekannte und zugleich vertraute Reise ein.

  Florian L. Arnold   Dez 02, 2019   Schönes & Seltenes, Veranstaltung   0 Comment Read More

Wir lesen: Winterbücher!

Wir laden herzlich ein zu unseren „Winterbüchern“!

Aegis liest: Winterbücher
05.12.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Aegis
Vorverkauf: Aegis. 28 Plätze verfügbar, bitte reservieren!

Entgehen kann man dem Winter nicht. Er hat aber auch sein Gutes: Es kehrt (ab und an) Ruhe ein, man kann innehalten … und Bücher lesen, die sich auf ungewöhnliche Weise dem Thema nähern. Kurzgeschichten, Essays, Romane, Sachbuch …
Unser Winterbücher-Abend präsentiert eine Auswahl schöner Bücher über und für den Winter, zum Allein- und In-der-Gruppe-Lesen!

 

  Florian L. Arnold   Nov 28, 2019   Buchhandlung, Schönes & Seltenes, Veranstaltung   0 Comment Read More

LiteraturKlassiker im Winter #5: Ein Abend mit dem Dörlemann Verlag

LiteraturKlassiker im Winter #5: Ein Abend mit dem Dörlemann Verlag
28.11.2019, 19:30 Uhr

Zwischen Wäldern und Wasser
Veranstaltungsort: Aegis
Vorverkauf: Aegis. 28 Plätze verfügbar, bitte reservieren!

Preis: 8 €

„Was Sabine Dörlemann und ihr Team machen, sind wunderbare Bücher, von Autoren, die noch keiner kennt oder keiner mehr kennt. Vergessene Klassiker und hoffnungsvolle Schweizer.“ So die Laudatio auf den Dörlemann Verlag im Rahmen des Prolitteris Preises 2015. Wenige Verlage kümmern sich so liebevoll um Wiederentdeckungen wie Dörlemann. Der 2003 gegründete Verlag zählt zu den facettenreichsten Indiependent Verlagen in Europa, mit einem fabelhaften Klassiker-Programm, durch das wir an diesem Abend mit Verlegerin SABINE DÖRLEMANN lustwandeln.

„Sabine Dörlemann entdeckt jedes Jahr zwei, drei tolle Autoren, wie zum Beispiel Patrick Leigh Fermor. Fabelhaft, was die alles gefunden hat, hoch interessante Sachen. Und plötzlich merkt man, ha: In dieser großen Flutwelle, die jedes Jahr über uns kommt, sind die wirklich interessanten Sachen verschwunden, und dann kommt sie – und andere auch – und holt sie aus diesem Malstrom heraus.“
Michael Krüger

(mehr …)

  Florian L. Arnold   Nov 24, 2019   Indie-Verlag, Veranstaltung   Kommentare deaktiviert für LiteraturKlassiker im Winter #5: Ein Abend mit dem Dörlemann Verlag Read More

LiteraturKlassiker im Winter #4: Tanger Telegramm.

LiteraturKlassiker im Winter #4: Tanger Telegramm.
Reise durch die Literaturen einer legendären marokkanischen Stadt
26.11.2019 19:30 Uhr

LiteraturKlassiker im Winter #4: Tanger Telegramm. Reise durch die Literaturen einer legendären marokkanischen Stadt
Veranstaltungsort: Aegis
Vorverkauf: Aegis. 28 Plätze verfügbar, bitte reservieren!

Preis: 8 €

Florian Vetsch und Boris Kerenski nehmen Sie mit auf eine faszinierende Reise in eine Stadt, deren Name allein schon pure Poesie ist: TANGER.
In drei Abteilungen erschliessen sich der Leserin, dem Leser tangerine Themen wie Drogen, Gewalt, Sexualität, Trancemusik, Interkulturalität. Doch rücken immer wieder die Stadt selbst und die strengen oder libertinären Sitten ihrer vielfältigen Bewohnerinnen und Bewohner ins Zentrum. Die US-amerikanische und die deutsche Beat Generation, Jean Genet in Marokko, der Innovator und Inspirator Brion Gysin, Jane Bowles‘ Erzählung «Alles ist schön» oder der Tod von Paul Bowles am 18. November 1999 sind weitere Themen, denen verschiedene Texte in dieser faszinierenden Anthologie gewidmet sind.“

Florian Vetsch und Boris Kerenski stellen uns das Buch vor und lesen einige der schönsten Texte aus TANGER TELEGRAMM.

https://www.bilgerverlag.ch/index.php/Buecher/Florian-Vetsch-Boris-Kerenski-Hsg.-Tanger-Telegramm

  Florian L. Arnold   Nov 22, 2019   Buchtipp, Indie-Verlag, Veranstaltung   0 Comment Read More

Heute: LiteraturKlassiker im Winter #3: Oh, Britannien, du bist so anders!

LiteraturKlassiker im Winter #3: Oh, Britannien, du bist so anders! Texte aus und über England
22.11.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Aegis
Vorverkauf: 28 Plätze vorhanden. Bitte bei Aegis reservieren!

Dritter Abend unserer diesjährigen Reihe der Literaturklassiker – und wir gehen auf die Insel!
Heute serviert uns Bernd Weltin (Ulm) einen fundierten Rundblick über moderne britische Klassiker – die mitunter ganz unerwartete Verlinkungen in Richtung Österreich und Deutschland haben. Oh, Britannien, du bist so anders!

(mehr …)

  Florian L. Arnold   Nov 22, 2019   Indie-Verlag, Kooperation, Veranstaltung   0 Comment Read More