Buchpremiere Gioco delle Ombre

  Florian L. Arnold   Sep 24, 2018   Allgemein   0 Comment

Seit über 20 Jahren sucht und findet die Malerin Gerda Raichle die Motive für ihre von Licht und Schatten geprägten Gemälde im Süden Europas. „Fotorealismus“ ist ein schwaches Label für ihre lichtharten, fantasiendichten Bilder, die in aufwändiger Malweise entstehen und immer einen Hauch von Surrealismus in sich tragen.

Der Autor Florian L. Arnold begleitete in unserem Bändchen ihre Bilder mit Texten, das ergibt vier gemeinsame Reisen in reale und imaginierte südliche (Traum-) Landschaften: Vier Schattenspiele zugleich – so der Titel in Übersetzung –, die uns nicht nur an die Wärme und die Gastfreundschaft des Südens erinnern, sondern auch an das Glück des Erinnerns und die Kostbarkeit, die eine Erinnerung bedeuten kann.

Am 1. Oktober um 19 Uhr stellen uns die beiden Künstler ihr gemeinsames Buch aus der „16er Reihe“ des Axel Dielmann Verlags vor.

 

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*