Aktuelles

HEUTE bei uns: „Der Übertreibungskünstler“

HEUTE bei uns: „Der Übertreibungskünstler“
Lesung zum 30. Todestag von Thomas Bernhard

„Der Übertreibungskünstler“ – Lesung zum 30. Todestag von Thomas Bernhard
Es lesen Christel Mayr, Markus Hottgenroth und Christian Katzschmann
Buchhandlung Aegis, Dienstag, 12. Februar 2019, 19.30 Uhr, Eintritt 5 €

Veranstaltungsort: Aegis
Preis: 5 €

Bernhards Credo lautete: „Wenn mir fad ist, schlag’ ich ein Buch von mir auf, das bringt mich noch am ehesten zum Lachen.“ Darin folgen wir ihm in der Lesung zu seinem 30. Todestag gerne.

Der Mensch ist gut, das Leben ist sinnvoll: Das literarische Werk von Thomas Bernhard bestreitet dies mit unbändigem Furor. Niemand und nichts wird verschont, wenn die unerbittlichen Welt- und Menschenkritiker in seinen Texten ihr Urteil sprechen. Mit harschem Witz ergießt sich ihre Suada über die Großen und Größten der Kunst wie auch auf die Niederungen der Politik und das jämmerliche Dasein allgemein. Und das Famose daran ist, als selbsternannten Übertreibungskünstlern gelingt es ihnen, sich selbst und uns über all das zum Lachen zu bringen. Es ist oft bitter und boshaft, aber auch ein befreites Auflachen, denn in der Übertreibung liegt – so Bernhard – die Wahrheit.

 

 

  Florian L. Arnold   Feb 12, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Kunst in Ulm: Florian L. Arnold

Donnerstag, 14. Februar 2018, 19 Uhr, Griesbadgalerie, Ulm
Ausstellungseröffnung: FLORIAN L. ARNOLD – THE DEVIL IS A SQUIRREL.

Unser Aegis-Mann für die Grafik und die Veranstaltungen ist auch Zeichner und Grafiker. Jetzt zeigt er in der Ulmer Griesbadgalerie mal eine wilde Mischung aus Grenzüberschreitungen der letzten Monate.

Niemand ist perfekt. Genau das interessiert Florian L. Arnold. Mit viel Feingefühl nimmt er die kleinen Schrullen, das Unstimmige, Unperfekte, Menschliche auseinander. Das gilt nicht nur inhaltlich sondern auch technisch. Er seziert seine Zeichnungen, Drucke und Collagen; digitalisiert, kopiert und spiegelt sie. Erstmals benutzt er dabei auch das grobe Werkzeug. Seine Arbeiten wirken grafisch, fast plakativ. Was er mit seinen Arbeiten meint bleibt vieldeutig. Eines ist aber sicher: Bei Ihm ist der Teufel ein Eichhörnchen!

www.griesbadgalerie.de

  Florian L. Arnold   Feb 11, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Figurenausstellung bei Aegis – Heute Eröffnung

Figurenbauer Mark Klawikowski und Filmmemacherin Anna Mönnich zeigen Figuren und Kulissen ihres Kindertheaterstücks „Malenki findet seinen Platz“. Dazu gibt es Skizzen und Bilder, die während des Entwicklungsprozesses entstanden sind.

Samstag 9. Februar 2019, 18 Uhr
Vernissage „Die Welt von Malenki“
> https://www.facebook.com/figurenfilm/

Zur Vernissage spielt die Songlotterie ein Konzert.
Die Ausstellung läuft bis Ende März und ist immer zu Öffnungszeiten der Buchhandlung zugänglich.

 

 

 

  Florian L. Arnold   Feb 09, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Lesetipp: Der Träumer von Pam Muñoz Ryan und Peter Sís

Ein sehr schönes Buch von Pam Muñoz Ryan über den Dichter Pablo Neruda. Wundervoll illustriert!

Neftali lebt im Süden Chiles, in Temuco, und sammelt für sein Leben gern. Steine, Vogelnester, Muscheln … Alles, was er findet, wird ein Schatz. Sein Vater macht sich deswegen über ihn lustig. Aber Neftali gibt nicht auf. Er beginnt zu schreiben. Durch seine Liebe zu Wörtern wird aus dem Jungen später der berühmte Dichter Pablo Neruda.

Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises 2015

 

  Florian L. Arnold   Feb 01, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

„Der Übertreibungskünstler“ – Lesung zum 30. Todestag von Thomas Bernhard

„Der Übertreibungskünstler“ – Lesung zum 30. Todestag von Thomas Bernhard
12.02.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Aegis
Preis: 5 €

Der Mensch ist gut, das Leben ist sinnvoll: Das literarische Werk von Thomas Bernhard bestreitet dies mit unbändigem Furor. Niemand und nichts wird verschont, wenn die unerbittlichen Welt- und Menschenkritiker in seinen Texten ihr Urteil sprechen. Mit harschem Witz ergießt sich ihre Suada über die Großen und Größten der Kunst wie auch auf die Niederungen der Politik und das jämmerliche Dasein allgemein. Und das Famose daran ist, als selbsternannten Übertreibungskünstlern gelingt es ihnen, sich selbst und uns über all das zum Lachen zu bringen. Es ist oft bitter und boshaft, aber auch ein befreites Auflachen, denn in der Übertreibung liegt – so Bernhard – die Wahrheit.
Bernhards Credo lautete: „Wenn mir fad ist, schlag’ ich ein Buch von mir auf, das bringt mich noch am ehesten zum Lachen.“ Darin folgen wir ihm in der Lesung zu seinem 30. Todestag gerne.

„Der Übertreibungskünstler“ – Lesung zum 30. Todestag von Thomas Bernhard
Es lesen Christel Mayr, Markus Hottgenroth und Christian Katzschmann
Buchhandlung Aegis, Dienstag, 12. Februar 2019, 19.30 Uhr, Eintritt 5 €

  Florian L. Arnold   Feb 01, 2019   Allgemein   0 Comment Read More

Heute: Theater bei Aegis!

Heute bei uns! Theater bei Aegis: Tee mit Tanten
31.01.2019 19:30 Uhr
Veranstalter: Aegis
Vorverkauf: Abendkasse
Preis: 6 €
Ort: Aegis, Breite Gasse 2, 89073 Ulm

„Muttermund“ erzählt in Texten und Liedern mal heiter, mal ernst von den Skurrilitäten des Mutterseins. Es darf gelacht werden – mit Celia Endlicher, Claudia Cifrodelli, Daniela May und Katrin Hötzel.

  Florian L. Arnold   Jan 31, 2019   Allgemein   0 Comment Read More